Titel

Fachausdruck-Lexikon

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t U v w x y z


U


Überhängend Seitliches Überragen eines Teiles des Buchstabenbildes, insbesondere bei Kursivschrift, über den Buchstabenkörper.
Umbrechen Umbrechen wird auch manchmal mettieren genannt (siehe auch Metteuer) Man bezeichnet damit das Gestalten von Seiten aus Satz und Bildteilen, den Umbruch.
Unterlegen Verschieden große Schriften auf gleiche Linie bringen.