Titel

Fachausdruck-Lexikon

a b c d e f g h i J k l m n o p q r s t u v w x y z


J


Japanpapier Echtes Japanpapier wird von hand geschöpft und besteht hauptsächlich aus der Rinde des Maulbeerbaums. Imitiertes Japanpapier wird aus Zellstoff maschinell in einem Spezialverfahren angefertigt.
JPEG (Joint Photographic Expert Group)
Verfahren und Datenformat für die Kompression (=Reduzierung) von Bilddaten. Bei der Kompression gehen Informationen verloren. Bei sehr starker Kompression sind die Informationsverluste durch ein “Matrixmuster” sichtbar. Die Kompressionsraten und die verschiedenen Qualitätsstufen können in Anwendungsprogrammen eingestellt werden. Akzeptable Kompressionsraten sind motivabhängig und liegen bei 1:10. Digitalkameras verwenden JPEG häufig als Datenformat. Im Internet wird JPEG als Datenformat für Halbtonbilder und Grafiken mit weichen Tonwertübergängen verwendet.
Quelle: Print & Produktion 4/2005, S.12
Jungfer Der Druckfehlerteufel ist ein oft vorkommendes Gespenst der Schwarzen Kunst, gerade heute, wo in Zeitungen nur noch selten Korrektur gelesen wird, schleicht er sich oft ein. Eigentlich sollte es aber besser Satzfehlerteufel heißen, denn es handelt sich doch um einen Fehler im Satz und nicht im Druck. Bei besonders guten Setzern kommt es vor, daß ganze Satzseiten ohne irgendwelche Korrekturen gesetzt werden, solche fehlerfreien Satzseiten nennt der Setzer Jungfer.
Jungfer-Bild

Bildquelle: Jägerlatein der Schwarzen Kunst - Hanseatische Verlagsanstalt GmbH / Bremen (1991)

Justieren Druckstöcke genau auf Schrifthöhe bringen.