Titel

Fachausdruck-Lexikon

a b c d e f g h I j k l m n o p q r s t u v w x y z


I


Impressum Bezeichnung des Verlegers und Druckers, bei Zeitungen und Zeitschriften auch des Schriftleiters, am Anfang oder Ende eines Druckwerks.
Imprimatur (lat.: "es werde gedruckt"). Erteilung der Druckerlaubis z.B. eines Werkes durch den Verfasser oder den Verleger. Derjenige, der die Imprimatur erteilt hat, trägt die Verantwortung für noch vorhandene Fehler. Die Imprimatur wird i.d.R. mit Datum und Unterschrift auf dem letzten Abzug, der letzten Lichtpause oder dem Farbausdruck vermerkt.
Initiale (lat.: initilis = "am Anfang stehend"). Anfangsbuchstabe eines Kapitels oder Abschnittes; früher oft verziert und farbig ausgemalt.
Irisdruck Gleichzeitiger Druck mehrerer Farben nebeneinander in einem Farbwerk einer Druckmaschine. An den Grenzstellen verfließen die Farben ineinander. Mit dem Irisdruck werden oft interessante grafische Effekte erzielt.